Anna-Lena Kuhn holt Triple auf den NRW-Meisterschaften

09.05.2017

Bei den diesjährigen NRW Jahrgangsmeisterschaften am 06. und 07. Mai 2017 im Dortmunder Südbad ließ Anna-Lena Kuhn (Jg. 2004) vom SWIM-TEAM TuS 1859 Hamm ihrer Konkurrenz auf allen Schmetterlingstrecken keine Chance.

Sie siegte jeweils über 50m (29,55 sec.), 100m (1:04,66 min) sowie 200m (2:27,87 min) Schmetterling. Über 100m Freistil konnte sie sich überraschend mit einer neuen Bestzeit (1:02,45 min) den 3. Platz sichern.

Über die 50m (28,86 sec.) und 200m (2:18,54 min) Freistil Strecken musste sie sich trotz neuer Bestzeiten „nur“ mit dem 5. bzw. 8.Platz zufrieden geben.

Ihr Bruder Niklas Kuhn (Jg. 2004) trat bei allen Bruststrecken an. Hierbei belegte er über die 50m Distanz den 5.Platz (32,61 min.). Über 200m Brust schwamm er auf Rang 8 in einer Zeit von 2:43,16 min. und über 100m Brust auf Rang 11 in einer Zeit von 1:15,04 min.

Ihr Trainer Marcel Karow war mit den gezeigten Leistungen seiner beiden Schützlinge mehr als zufrieden. Doch Zeit für eine Pause gibt es nicht!

Karow konzentriert sich nun mit seinen Schwimmern auf die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften Ende Mai Berlin. „Hier hat das SWIM-TEAM mit Anna-Lena erstmal nach Jahren wieder eine reelle Chance eine Medaille nach Hamm zu holen.“, so Trainer Karow.